am

Lächelnde Gesichter der Mütter aus der Kinderstube, denn an diesem besonderen Ehrentag der Frauen bekamen sie alle einen Blumenstrauß von den Tagesmüttern. „Wir wollen damit die Mütter, die durch ihre besondere Lebenssituation von der Pandemie- Situation stark betroffen sind am internationalen Weltfrauentag würdigen" meinen die Tagesmütter Rumeysa Özay und Stefanie Rohner. Durch ihre tägliche Arbeit mit den Familien wissen sie, was es bedeutet jeden Tag und zum großen Teil Allein- Erziehend die Kinder in den Unterkünften und in beengten Verhältnissen zu beschäftigen. Am 22.02.2021 nahm die Kinderstube wieder die Familien in die Betreuung auf. Das Angebot wurde sehr gerne angenommen und die Mütter waren erleichtert eine vertraute Anlaufstelle für ihre kleinen Kinder zu haben. Alle hoffen, dass die große Pause nun vorbei ist und die Freunde wieder zusammenkommen.
Durch eine private Spende konnte den Müttern die kleine Wertschätzung übergeben werden.

Die Kinderstube ist eine Großtagespflegestelle, die in Kooperation mit dem Amt für Integration/ Landkreis Karlsruhe entstanden ist. Dort werden Kinder parallel zum Deutschsprachkurs aus dem südlichen Landkreis in Ettlingen betreut.
Die Kinderstube entstand im Rahmen vom Bundesprogramm "Kita-Einstieg". Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Projektumsetzung hat das Jugendamt /Landkreis Karlsruhe als Antragsteller an den Tageselternverein Ettlingen und südlicher Landkreis Karlsruhe e.V. und an den Tageselternverein Bruchsal Landkreis Karlsruhe-Nord e.V. übertragen.