Praxishilfen

Praxishilfen

Beispiele guter Praxis

Materialien zum Ausleihen "Bildungskoffer der Vielfalt – für Kinder unter drei Jahren"

Ein Bildungskoffer der Vielfalt für Kinder unter drei Jahren, welcher im Rahmen von "Kita-Einstieg" entwickelt und in der Praxis der Kindertagespflege erprobt wurde, kann von allen Tagesmüttern ausgeliehen werden. Der Bildungskoffer besteht aus Büchern, CDs, Puppen und Puzzles, welche die Vielfalt thematisieren. Die Materialien schaffen ein Identitätsbewusstsein und regen dazu an mit den Kindern über Unterschiede und Gemeinsames in Dialog zu gehen. Dabei werden bewusst die  unterschiedlichen Lebenswelten wie Geschlecht, Sprache, Alter, Religion, Nation/Staat, soziale Schicht, Weltanschauung, Ethnie, Beruf etc. berücksichtigt. Im Laufe der Zeit wurden diese Materialien erweitert und mit Praxistipps ergänzt.

Schild 157 - Praxis

Anregungen aus den Fortbildungen

In der Kindertagespflege können verschiedene Familienkulturen aufeinander treffen. Im Rahmen der Fortbildungen wurden Techniken vorgestellt und erarbeitet, welche  Wege eröffnen, um das Miteinander einfühlsam und achtsam zu gestalten.

Fachliche Netzwerke

Sprachmittlerdienst

Der Sprachmittlerdienst im Landkreis Karlsruhe bietet die Möglichkeit einer barrierefreien Kommunikation zwischen Institutionen, sozialen Einrichtungen, Bildungsträgern und Migrantenfamilien.

Zur Homepage

Interkulturelle Elternmentoren

Die interkulturellen Elternmentoren werden qualifiziert und  fungieren als Ansprechpartner/in für Eltern,Lehrkräfte und Erzieher/innen.

Zur Homepage

Beratungsangebote für Eltern

Die Frühen Hilfen des Landkreises Karlsruhe und der Caritasverband Ettlingen e.V. bieten eine kostenfeie Beratung für alle Eltern an.

Vernetzung von Beratung und Unterstützungsangeboten

Ein Projekt um das Beratungs- und Unterstützungsangebot für Menschen mit Fluchterfahrung im südlichen Landkreis Karlsruhe zu vernetzen.

Zur Homepage

Migrationsberatung

Ein Beratungsangebot, um sich in Deutschland auszukennen.

Zur Homepage