Das Portfolio in der Kindertagespflege (15.06.2021)

Tageskinder wahrnehmen und dokumentieren: Es gibt verschiedene Gründe, Kinder im Alltag gezielt zu beobachten und vielfältige Wege diese Sammlung von Bildungsprozessen zu dokumentieren. Im Gespräch sowie anhand praktischer Beispiele ist es Ziel, eigenständig für die Tagespflegekinder ein Portfolio anlegen zu können.

 

Kompetenzen:

  • Vertiefen der Kenntnisse im Bereich Beobachtung und Dokumentation von Bildungsprozessen
  • Einblicke in die Methode Portfolioarbeit gewinnen
  • Übertragung auf die berufliche Praxis ermöglichen

 

Es sind noch Plätze frei

Sollten Sie bereits angemeldet sein, können Sie sich bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung hier abmelden

 

  • Referierende: Andrea Riedel, Erzieherin, Trainerin Qualifikationskurs, Elternbegleiterin, Naturcoach, syst. Beraterin
  • Wo: TigeR Haus, Waschbachweg 11, Spessart
  • Wann:  am 15.06.2021 ab 19:00 bis 21:15 Uhr
  • Kosten: 15 €
  • UE: 3